Krippenspiel - buchen-kirche.eu

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Krippenspiel

Krippenspiel
Krippenspiele

Ein neues Krippenspiel jedes Jahr - zwanzig Krippenspiele aus Wachenbuchen sind hier veröffentlicht, dazu noch Erzählungen zu Weihnachten, zwei St. Martinsspiele und zwei Passionsspiele als Fortsetzung der Weihnachtsgeschichte.
Am häufigsten angesehen

von Helmut G. Müller
Krippenspiel in  verschiedenen Varianten für 7 bis 30 Mitspieler ab 5 Jahren
Rollen:  Zwei römische Staatsbeamte, Maria und Josef, Hirten, 3 Weise, König Herodes, Wirtin, Engel, Schifra und Pua, Flüchtlinge
Zum Spiel: Bethlehem ist überfüllt. Da bleibt nur ein Stall draußen vor der Stadt. Die Flucht von drei  alttestamentlichen Hirten und einem aus der Neuzeit endet ebenfalls dort. Drei Weise treffen sich bei dem Kind an der Krippe. Doch mitten in der stillen und heiligen Nacht der Geburt schreckt ein Alptaum die Weisen auf: Maria und Josef mit dem Kind müssen schnellstens flüchten. Nach einer abenteuerlichen Reise finden sie Asyl bei den ägyptischen Frauen Schifra und Pua. Ein Schlußbild mit - vielleicht ganz realen - Flüchtlingen entsteht. Doch was ist, wenn auch all die anderen noch kommen, die sich vor Herodes fürchten?
Es steht eine Spielvariante ohne die Hirtenszene für 7 Mitspieler (6 Kinder und Spielleiterin) zur Verfügung. Für das komplette Stück werden mindestens 13 Mitspieler gebraucht. Im Engelschor und bei den Hirten ohne Text können auch jüngere Kinder mitspielen. Fotos

von Helmut G. Müller
Krippenspiel  in Reimen für  7 bis beliebig viele mitwirkende Kinder und Erwachsene mit Chor und  Gesang
Rollen:  Augustus, Bote, Josef, Maria, 2 Engel, Wirte, 2- 12  Hirten, 3 Weise, Herodes, Sternträger
zum Spiel:
Dieses Krippenspiel erzählt die Weihnachtsgeschichte nach Lukas und Matthäus in Reimen weiter. Zu Jahr und Stunde Null finden sich Hirten und Weise an der Krippe wieder.
Je nach Größe der Spielgruppe können die Rollen aufgeteilt werden. Ein Engelschor und der Chor der Wirte tritt auf. Auch das Publikum (Volk und Leute) kann mit einbezogen werden.
Verschiedene Varianten stehen für Spielgruppen unterschiedlicher Größe zur Verfügung, dazu ein Textheft mit Rollen und Probenplan, sowie weiteres Material für die Aufführung. Bilder

von Helmut G. Müller
ein Krippenspiel  der Kindertagesstätte, bei dem auch die Kleinsten mitmachen können.  Mit geringem Probeaufwand auch mit anderen Gruppen spielbar.  Erzähler und 6 Rollen mit kleinem Text, Gesang und Tanz
Rollen: Erzähler, Engel Gabriel, Engel Michael, Maria, Josef, Bote des Kaisers. Wirte,Hirten, Schafe und Engel in beliebiger Zahl.
Die Weihnachtsgeschichte als Hirtenspiel ganz elementar in Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte. Das Stück kann mit dem Dreikönigsspiel  "der Stern von Bethlehem" zu einem großen Krippenspiel kombiniert werden.
von Helmut G. Müller
ein Krippenspiel der Kindertagesstätte, mit geringem Probeaufwand spielbar. Erzähler und 7 Rollen mit kleinem Text, Gesang und Tanz
Rollen: Erzähler, Engel Gabriel, Maria, Josef, drei Weise, Herodes, Kamele  und Sterne in beliebiger Zahl
Die Weihnachtsgeschichte ganz elementar in Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte. Fortsetzung des Krippenspieles Freude in Bethlehem (2014). Bei den Tänzen kann (fast) die gesamte KiTa mitwirken.
von Helmut G. Müller
Krippenspiel für 9 bis 40  Kinder und ihre Familien
Rollen: Sprecher, Maria, Josef,, Engel, Hirten Wirte, 3 Weise und ein Esel.
Mindestens 9 mitspielende Kinder, für die Vollversion 14, in einer erweiterten Variante bis zu 30 Textrollen und zusätzlich ein Engelschor
Zum Spiel:
Die Rollen sind schnell verteilt. Nur ein Josef will sich einfach nicht finden. Kann das in diesem Jahr auch eine Josie sein, oder gibt es eine alleinerziehende Maria? Da muss schon ein Engel kommen ...  Aber dann finden Maria und Josef doch zusammen und ziehen atemlos durch die Nacht. Am Ende entsteht mit viel Weisheit ein besonderes Familienbild aus verschiedenen Familienbildern.
Mehrere Varianten stehen für Spielgruppen unterschiedlicher Größe zur Verfügung, dazu eine ppt-Präsentation mit Lieder und Szenenbildern.
Ein munteres Krippenspiel mit viel Witz und klassischen Bildern, das moderne Familiensituationen aufnimmt. Bilder

von Helmut G. Müller
eine wunderbare Geschichte als Krippenspiel  für 13 bis 30  Kinder  ab 5 Jahre
Rollen:  3-7 Engel, 2-5 Hirten, 3 Weise, 2 x Maria und 2 x Josef, Steuerbeamter
Zum Spiel: Sieben Kinder treffen sich am Heiligabend in der Kirche und spiegeln ein Gespräch in einer Kirchenbank wieder. Ein Kind weiß von Weihnachten nur, dass es Geschenke geben soll. Es kommen noch ein paar Asylantenkinder hinzu, die irrtümlich für Maria und Josef gehalten werden, keinen Platz finden und dann die Hirtenrollen übernehmen. Die schon anwesenden Engel haben leider nur die traurige Nachricht zu verkünden, dass Maria und Josef nicht kommen.  Im weiteren Verlauf vermischen sich Weihnachtsgeschichte und Situation der Kinder am Heiligabend.
In der Variante von 2013 mit einer Zusatzszene für ein verstorbenes Kind.
Verschiedene Varianten stehen für Spielgruppen unterschiedlicher Größe zur Verfügung, dazu ein Textheft mit Rollen und Probenplan, sowie weiteres Material für die Aufführung. Bilder

Krippenspiel für ca. 9 spielbegeisterte Kinder ab 8 Jahre
von Christoph Goy
zum Spiel: Wenn zu Weihnachten alle die Koffer packen und verreisen, wer macht dann das Krippenspiel? Wir - entscheiden die übrig gebliebenen TheaterKids und entwickeln die Geschichte aus Koffern. Schließlich packen auch Maria und Josef ihre Koffer, und die Weisen begeben sich auf eine lange Reise. Weil am Ende noch jemand fehlt, können die Zuschauer mitspielen.  Bilder

von Helmut G. Müller
kleines Krippenspiel für 10 -14 Mitspielende im Alter von 7 bis uralt
Das Spiel  wurde zu Weihnachten 2012 als Teil des Bibel- und Passionsspiel "die uralte Geschichte" aufgeführt. Die altestamentlichen Figuren Noah, Abraham, Ruth und David treten als Hirten auf. Noah's Söhne Sem, Ham und Japhet als die drei Weisen.  Ein klassisches Krippenspiel.

von Christoph Goy
ein Krippenspiel  für 9 bis 12 spielbegeisterte Kids
zum Spiel: Viele Engel gibt es bis heute und auch die Bilder davon, eine weite Reise steht an, die Hirten sind uns ganz nah, aber auch der dunkle Herodes geistert noch in der Welt herum.
Ein Spiel mit viel Lokalkolorit. Mit Texten und Material für einen (fast) kompletten Heiligabend. Etwas Vorbereritungszeit für die Bilder und eine gute Projektionsmöglichkeit für die Foots sind erforderlich. Foto
von Helmut G. Müller
Krippenspiel für 11 - 26 mitwirkende Kinder von 5- 14 und spontanem Chor  
Rollen: 4 Hirten, 3 Weise, 3 Wirte, 2 Engel, Bote, Maria, Josef,
zum Spiel: Kinder sind teuer, klagen die Eltern. Gott sehnt sich danach, ein Kind zu sein und sendet den Engel Gabriel zu Maria. Er ermutigt Josef mit Maria zu gehen. Hirten werden zu Engeln. Drei Weise, die nicht weiter wissen, entdecken das Geheimnis des Lebens.
Klassische Rollen, relativ wenig auswendig zu lernender Text, die Gemeinde/ Publikum spricht die Texte im Chor nach. Bei Doppelbesetzung der Rollen mit 11 Kindern spielbar.

Auf nach Bethlehem / Macht euer Herz bereit (2009)
von Helmut G. Müller
Krippenspiel für 7 bis 40 Mitwirkende verschiedenen Alters + eine Konfirmanden- und Jugendversion, erweiterbar zum  Passionsspiel

zum Spiel:Das Krippenspiel beginnt mit der Rollenverteilung. Fast alle Mädchen wollen Maria sein. Eine, die damit gar nicht rechnen konnte wird es dann.
Der Kaiser muss die Staatsfinanzen sanieren. Das Kind will trotz schwerer Reise in Bethlehem geboren werden. Maria und Josef geraten im Gasthaus in ein Stammtischgespräch. Kinder wollen vom Christkind etwas geschenkt bekommen. Jesus wird in einem Stall mit Ratten und Gespenstern geboren. Hirten hören ihre Schafe Posaune spielen und entdecken die Engel.
Variante: Jo hilft jährlich als Teamer beim Krippenspiel mit. Er liebt Miri und Miri liebt Jo. Pünktlich zum 24. 12. trifft dann auch noch ein Brief aus Bethlehem ein  — Bethlehem  in Südafrika. Im nächsten Jahr könnte Jo dort mit dem ersehnten Auslandsjob beginnen. Die Welt stünde den beiden offen — wenn da nicht diese Schwangerschaft wäre …
Variante: Das Stück in Schweizerdeutsch von Lilo Häusler

Aufführungsrechte
Die hier vorliegenden Krippenspiele dürfen für nichtkommerzielle Zwecke kostenlos genutzt werden, sofern eine Rückmeldung an uns erfolgt mit Angabe von Ort und Zeit der Nutzung. Sie dürfen dann auch in die Textverarbeitung kopiert und weiter verarbeitet werden. Für die Stücke stehen Powerpointpräsentationem und andere Materialien  als Download zur Verfügung.

Bei Aufführung  eines Stückes oder Verwendung von Textteilen bitten wir um Angabe von Aufführungsort und Zeit mit dem  Formular am Ende der jeweiligen Krippenspielseite oder per  E-mail info@buchen-kirche.eu .
Damit ist die Genehmigung zur Aufführung erteilt. Zur Bestätigung erscheint der entsprechende Eintrag als Kommentar am Ende der jeweiligen Krippenspielseite. Es erfolgt in der Regel keine weitere Rückmeldung.

Am häufigsten gespielt


Einen herzlichen Dank für alle Rückmeldunge zu unserern Krippenspielen. Sie ermutigen uns auch weiterhin viel Kreativität in die Weiterentwicklung fließen zu lassen.



Zur Theologie der Krippenspiele
"Alle Jahre wieder kommt das Christuskind auf die Erde nieder wo wir Menschen sind ... " -  Die hier vorliegenden Krippenspiele verdanken sich der Erfahrung, dass Jesus lebt. Die Geschichte des Christkindes ist also noch längst nicht zu Ende geschrieben. Sie erschöpft sich nicht im Historischen. Sie begegnet uns ewig neu. Sie verlangt deshalb danach, in jeder Zeit neu erzählt zu werden als eine Geschichte gegen die Angst und für die Lust am Leben, so wie es der Weihnachtsengel verkündet: "Fürchtet euch nicht, siehe ich verkündige euch große Freude ... !"
Mehr dazu gibt es hier: Christmette 2012.  
Helmut G. Müller



Weitere Krippenspiele
von Helmut G. Müller
großes Krippenspiel für 11 bis 40 mitwirkende Kinder und Jugendliche  von 6 -16

Rollen: Maria, Josef, 2 Engel, Wirte, 6 Hirten, 3 Weise, Kinder
zum Spiel: Ein Krippenspiel um das ganz normale Chaos der Liebe, Hirten in der Schuldenfalle und  Weise, die doch noch die Macht des Himmels finden.
Ein Entwurf für einen Schulgottesdienst und das Krippenspiel am Heiligabend. 5 Szenen, Auftrittsmöglichkeit für einen Engelschor und eine kleine Zusatzszene für "Hirten" im Kindergartenalter. Die Szenen 4-6 sind  separat als kleines klassisches Krippenspiel aufführbar. Bilder

Justin Reuling/Christoph Goy
Ein Krippenspiel für 6 - 10 Jugendliche ab 14

Rollen: Maria, Josef, Hirten, Wirte, 3 Weise
zum Spiel: Heilig Abend - eine Gruppe von Jugendlichen steckt mitten in den Proben für ein Krippenspiel. Alles läuft gut bis Justin den Probenraum wütend verlässt. Seine Eltern bekommen ein Kind. Das passt ihm so gar nicht. Trotzdem muss es weiter gehen, denn die Gemeinde erwartet an Heilig Abend ein Krippenspiel im Gottesdienst. Doch nachdem die durchaus als chaotisch zu bezeichnenden Proben ein Ende nehmen passiert dem Ensemble ein Missgeschick: Die Kostüme werden von Justins Vater fälschlicherweise mit ins Krankenhaus zu Justins Mutter genommen, die bereits in den Wehen liegt.
Selten war die Gemeinde so begeistert wie bei diesem Spiel. Für die Aufführung  braucht man eine gute Jugendtheatergruppe.
mit PPT-Präsentation für die Aufführung

von Helmut G. Müller
Krippenspiel  für ca. 20 mitwirkende Kinder von 5- 14

Rollen 5 Engel, 4 Hirten, 3 Weise, Elisabeth, Zacharias, Maria, Josef, Wirtin, guter Geist
zum Spiel: Ein Vorspiel im Himmel, wo sich Verstand und Gefühl gegenüber stehen. Der alte, verbitterte Zacharias sehnt sich zwanghaft nach einem Kind und die noch nicht aufgeklärte Maria wird schwanger. Die Hirten entdecken die Engel, und wer selber einen Engel bei sich haben will darf fröhlich singen: Ihr Kinderlein kommet...

von Helmut G. Müller
großes Krippenspiel  für 7 bis 70 Mitwirkende verschiedenen Alters

zum Spiel: Bei der Rollenverteilung wird sichtbar: es kommen  immer weniger Kinder. Wo sollen da in Zukunft die Mitwirkenden für das Heilige Spiel herkommen? In einer Talkshow debattieren prominente Gäste  über das Thema „Integration – wer rettet die Welt". Zur besonderen Wertschätzung soll jeder wieder in seine Heimat zurückgehen, doch Maria und ihr Kind schätzt man nirgends. Josef zimmert eine Krippe aus altem, wertlosem Holz.
Für das Krippenspiel werden mindesten 7 Kinder ab 8 Jahren gebraucht, 5 davon in größeren Rollen. Weitere Kinder können in beliebiger Zahl dazu kommen. Die Szene „Talkshow bei Willner" kann von einer eigenen Gruppe im Jugendalter gespielt werden.
von Helmut G. Müller
Krippenspiel  für ca. 20 mitwirkende Kinder von 5- 14  

Rollen: 4 Erzengel,  4 Hirten,  3 Banditen, 3 Weise, Elisabeth, Zacharias, Maria, Josef,  Hauptmann, Wirte
zum Spiel: In einer Magierschule entdecken weise Zauberer einen Stern der Klasse Neundreiviertel und machen sich auf die Suche. Währenddessen haben Elisabeth und Zacharias einen handfesten Ehekrach ausgerechnet im Tempel. Maria schließt einen sehr persönlichen Frieden mit einem römischen Hauptmann, mit erheblichen Folgen. In der Not finden die zwei sehr gegensätzlichen Frauen Elisabeth und Maria zueinander. Die Weisen haben sich verirrt und werden von Hirten und Banditen ausgeraubt. Da sie sowieso schon alles verloren haben, geben sie den Räubern zum Mantel auch noch den Rock dazu.

von Helmut G. Müller
Krippenspiel  für ca. 20 mitwirkende Kinder von 5- 14

zum Spiel: Das Krippenspiel beginnt mit der Rollenverteilung. Fast alle Mädchen wollen Maria sein. Eine, die damit gar nicht rechnen konnte wird es dann. In der Universität von Babylon wir ein astrologischer Vortrag gehalten und eine Supernova entdeckt. Die Weisen gehen zur Krippe und verkünden am Ende gemeinsam mit Maria und Josef die Weihnachtsbotschaft.
Gegenwart und Weihnachtsgeschichte werden dabei füreinander transparent
Es existiert dazu ein Übersetzung des Stückes ins Schweizerdeutsch
von Christoph Goy
Weihnachtsspiel für  9 bis 13 spielbegeisterte Kinder und (einem) Erwachsenen

Rollen: Kinder, Maria, Josef,Hirten, Bote, Engel, Wirte, 3 Weise und Lehrer Krause
Ein ehrer ruhiges und besinnliches Krippenspiel um ein Krippenspiel in der Schule
von Helmut G. Müller
Ein Chorkrippenspiel zur Mette für Erwachsene

Rollen: Maria, zwei Hirten, Engelschor
zum Spiel: Dieses Predigt-Krippenspiel mit Bildern wurde recht kurzfristig vor Heilig Abend mit dem Chor der Gemeinde entwickelt. Maria und die Hirten spielen und singen, haben aber keinen Sprechtext.
Inhalt: Es bleibt nicht beim wunderschönen Gesang der  Engel im Himmel (auf der Orgelempore). Maria kommt herunter, und das heruntergekommene Mädchen klingelt und klopft an Türen. Wird sie Aufnahme finden mit ihrem Kind, wo sich doch noch nicht mal ein Josef für sie gefunden hat? Bei ihr ist ja manches anders. Die Weisen entdecken im Internet drei Gestalten von Maria. Kann sie ihr  "in dulci jubilo singen"? Die Hirten fragen  sich, "Was  soll das bedeuten?". Das Thema kann polarisieren.

von Helmut G. Müller
ein Chorkrippenspiel zur Christmette mit Sänger und Sängerinnen
Bei  der im Folgenden dargestellten Christmette steht die Figur des Josef im  Zentrum. Benötigt für das Spiel wird ein Chor, Maria, Josef und  Elisabeth als Solisten. Diese  sollten entsprechend gekleidet sein und das, was sie singen bzw. was in  der paralell laufenden Erzählung gesagt wird dann auch darstellen. Das hier dargestellte Konzept kann auch von kleinen ad hoc Chören und evtl. auch mit anderen Liedern umgesetzt werden. Lieder und Chorsätze sind auf Nachfrage zu erhalten.  

Spiele zu anderen Anlässen
St. Martinsspiel 2009 von Helmut G. Müller   
St. Martinsspiel 2015 von Helmut G. Müller
Passionsspiel "die letzte Prüfung", Spiel der Konfirmanden 2010  von Christoph Goy, Helmut Müller, Lina Müller

Erzählungen zu Weihnachten
 zugleich eine Taufpredigt zu Weihnachten

Fröhliche Weihnachten Benedícte, Trilogie zu Lukas 1 + 2  (2008 + 2009 + 2010), Erzählungen zur Christmette  von Helmut G. Müller
ein Frankfurter Pfarrer, dem am Tag vor Weihnachten nichts mehr einfällt. Doch dann taucht Maja auf, mit einer klitzekleinen Überraschung von der Halloweenparty...  Ein halbes Jahr später ist sie just am 24. Juni zur Fussballweltmeisterschaft in Südafrika, der längsten Nacht unter dem Kreuz des Südens, und das Kind kommt früher als geplant ... 

Das Christkind aus dem Bauwagen  von Helmut G. Müller
überraschender Besuch im Pfarrhaus am Heiligabend

von Helmut G. Müller
ein Baum, der eine Persönlichkeit ist

von Helmut G. Müller
wie der alte König doch noch sein Heil gefunden hat
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü