Evangelische Kirchengemeinde Buchen - buchen-kirche.eu

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich willkommen
auf der Homepage unserer  Kirchengemeinde.Von der KiTa bis zum Friedhof, finden Sie hier Wissenswertes und viele Veranstaltungen. Wir laden Sie in die Kirche Mittelbuchen, Wachenbuchen und die Gemeindehäuser ein.
verstorben sind:
Login für Mitarbeiter




Das neue Buchenblatt Dezember 2018 und Januar 2019 ist da !!! 



Sonntag 20. Januar 2018 um  18 Uhr erstmalig in der Mittelbuchener Kirche der Segensgottesdienst:


Segen für das Neue Jahr 2019


In diesem anders gestalteten Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, Last abzulegen, mit einem Licht zu gedenken, in der Gemeinschaft zu beten für das, was uns auf dem  Herzen liegt, und sich segnen zu lassen.  Es ist auch möglich ein Haussegensbanner (wie bei den Sternsingern) zu bekommen. Die evangelische Kirche versteht "das Segnen" so, dass wir nur Personen segnen und nicht materielle Dinge.

Kommen Sie zur Ruhe in diesem Gottesdienst der uns die Kraft des Segens näher bringt! Denn an Gottes Segen ist letztlich alles gelegen.

Sonntag, 20. Januar 2019 um 18 Uhr in der St. Bonifatiuskirche in Mittelbuchen 



Rückblick: Der Festgottesdienst zum 25 jährigen Bestehen der Buchentöne am 13. Januar 2019 ein voller Erfolg

Weihnachten war kaum vorbei, da ging es schon weiter in der Kirchengemeinde Buchen mit einem Benefizkonzert im Neuen Jahr 2019. Dieses Jahr ist ein Festjahr, weil die Buchentöne jetzt 25 Jahre bestehen. Entstanden sind sie 1993 aus einer "Singefreizeit" zu dem kurz vorher erschienen neuen evangelischen Gesangbuch (EG). Unter der Leitung von Caroline Adam fanden sich 1994 interessierte Sängerinnen und Sänger zu einem "Singkreis" zusammen. Lange Jahre waren Sie unter ihrem Namen "Kirchenmäuse" bekannt. Ab 2016 nannten sie sich die Buchentöne. 2018 erschien nun ein Zusatzband zum EG, das EG+. Dies möchte uns in Zukunft Chorleiterin Caroline Adam näher bringen.  

Am Sonntag 13.01.19  präsentierten sie mit befreundeten Musikern zusammen ein buntes Programm.  Dieses Konzert war zugleich ein musikalischer Gottesdienst. Der Erlös ist für die Kalkuttahilfe e.V. bestimmt.

Beteiligt waren die Buchentöne und der Kirchenchor Mittelbuchen unter Leitung von Caroline Adam, das Bläserquartett Wachenbuchen mit Otto Steup, Günther Reuter, Helmut Schmidt und Frank Schäfer; Bernd Schumacher (Klavier und Orgel), Daniela Graul  (Cello), Yvonne und Alexander Wolf (Gesang) mit Projektchor ConForDona,  Hans- Dieter Lamb (Klavier), Anneli und Calogero Di Vincenzo (Tenorsaxofon und E Piano), Juliane Albrecht (Violine und Sopran), Heidrun Zilian- Weber (Violine), Frank Schäfer (Trompete), Juliane Habermann (Alt), Karoline Kröll (Gesang). Für jeden ist etwas dabei.

Der Kirchenchor Mittelbuchen und die Buchentöne begingen zugleich ihr 25 jähriges Jubiläum als Hochzeit. Beide Chöre schließen sich zusammen zum "Kirchenchor Buchentöne".  Herzlichen Dank für das schöne Konzert und Gottes Segen für die zukünftige Arbeit in der Kirchengemeinde Buchen. 

Haben Sie Lust zu singen, dann melden Sie sich doch bitte bei Caroline Adam.  Oder schauen Sie doch vorbei montags um 20 Uhr im Gemeindehaus Wachenbuchen oder donnerstags um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Mittelbuchen!  




 







Gospelchor "Praise Him"

„Get up and raise your Voices“, heißt es jeden Montag um 20.00 Uhr

im Gemeindehaus Mittelbuchen

 

„Wo der Glaube ist, da ist auch Lachen“, postulierte einst Martin Luther und nur allzu gern bedient sich Kantor Oliver Pleyer, der gemeinsam mit Pfarrerin Stefanie Bohn den Mittelbuchener Gospelchor ins Leben gerufen hat, dieser Wahrheit. 

„Gesang und die Lobpreisung Gottes sind Ausdruck der Freude und fördern nachweislich unser Wohlbefinden“, sagt er aus tiefer Überzeugung. Es ist nicht zuletzt seiner Begeisterungsfähigkeit geschuldet, dass sich mittlerweile der Gospelchor „Praise Him“ in Mittelbuchen formiert hat. Mehr...



 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü